Fifteen feet of pure white snow

Kurzer Hinweis darauf, dass ich die Blogroll um zwei weitere Seiten mit den wundervollsten Photos, die man sich nur vorstellen kann, erweitert habe: Heikos Bilder genießt man am besten Honig schlürfend und/oder Wein trinkend in einem gemütlichen Sessel (Bademantel anziehen und Pfeife nicht vergessen!), wie man sich Captain Cosys Photos zu Gemüte führt, erklärt der Name seiner Website eigentlich schon von selbst. Viel Spaß!

Advertisements
Kategorien: Bloginterna, Gelinkt | 3 Kommentare

Beitragsnavigation

3 Gedanken zu „Fifteen feet of pure white snow

  1. Schwanzgefecht

    „Am Ende stehen Produkte da“ – übrigens: so ein Zufall, dass ich gestern erst deine Blogroll durchgeblättert habe. 😀
    Muss ich mir mal noch genauer anschauen, was es neben meinem Lieblingsblog hier noch für Menschen im Internet gibt.

  2. Hier, ich, ich bin auch noch da!

  3. @ Schwanzgefecht: Oh … 8)
    @ Staddi: Du kriegst hier doch schon genug Aufmerksamkeit, du Egomane. 🙄

Bitte kommentieren Sie!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: